Deutsche Welle – It´s my right

70 Jahre Grundgesetz – unsere Grundrechte Im März kontaktierte uns die Deutsche Welle. Sie machen einen Beitrag zu den Feierlichkeiten „70 Jahre Grundgesetz“. Sie werden zu jedem Artikel, zu jedem unserer Grundrechte, einen Beitrag senden. Zu Artikel 2 unseres Grundgesetzes haben sie den Fall unserer Familie gewählt. Sie hatten im Netz recherchiert und waren auf […]

SAT 1 Frühstücksfernsehen

Mutter riskiert Strafe für Homeschooling der Tochter (14)! SAT.1 Frühstücksfernsehen Die 14-jährige Marie-Helen lernt zu Hause. Ihre Mutter könnte dafür bald in Beugehaft gehen. Was treibt die beiden an? Und ist Homeschooling wirklich positiv für die Entwicklung eines Kindes? (…ich finde dieses Bild so furchtbar!!! SAT 1 – was habt Ihr mit mir gemacht 😉 […]

Every Day For Future

frei & selbstbestimmt Hallo Ihr Lieben. Ich habe es noch nicht geschafft, den Bereich Blog zu füllen, da immer so viel anliegt. Dennoch möchte ich jetzt was Aktuelles posten. Denn das Thema geht uns alle an – und irgendwie finde ich, dass sich die Themenbereiche überschneiden, überlappen und unter meinem Motto zusammenfassen lassen: FREI & […]

Closer, 27.02.2019 – Meine Tochter unterrichtet sich selbst

Text von Jana-Marie Lühring Closer, 27.02.2019 – Jana-Marie Lühring Meine Tochter unterrichtet sich selbst Dass Kinder mal keine Lustauf Mathe büffeln und Geschichte pauken haben – das kennen wohl alle Eltern. Doch als Antje Scharf ihre damals Zwölf­ jährige Tochter eines Abends sagen hört: „Mama, ab morgen gehe ich nicht mehr zur Schule“, weiß sie, […]

Kinderkram, Nr. 206 Februar 2019 – Lernen Macht Spaß – Schulfrei

Schulfrei – von Julia Marre Ein toller Artikel von Julia Marre im „Kinderkram“. Es hat sich wieder ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen. Frau Marre schreibt in Spalte 2 „Weil sie nicht bereit war, ein Bußgeld zu zahlen, wurde ihr Beugehaft angedroht.“ Das stimmt so nicht. Die Bußgelder hat meine Mutter gezahlt – obwohl wir nicht einsehen, […]

MDR, 05.02.2019

MDR KULTUR – Werkstatt, Dr. Regine Schneider „Lernen ist immer und überall – Freilerner gehen nicht zur Schule“ Im Herbst 2018 trafen wir Dr. Regine Schneider vom MDR. Sie kam zu uns nach Berlin und wir führten ein nettes Gespräch und Interview. Wir selbst waren damals sehr aufgeregt, da die Haftandrohung meiner Mutter über uns […]

Antwort des Ministeriums auf unseren offenen Brief vom 26.01.2019

Antwortschreiben des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein vom 05. Februar 2019 Hier möchten wir Euch infomieren über die Antwort auf unser 8-Seitiges Schreiben an das Ministerium. Auf das 8-seitige Schreiben meiner Mutter an das Ministerium wird geantwortet auf einer Seite – in 3 kurzen Absätzen und einem einzelnen Satz. Auf die […]

NDR, DAS 22.01.2019 – 14-Jährige eignet sich ihr Schulwissen zu Hause an

Autor/in: Susan Penack https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/14-Jaehrige-eignet-sich-ihr-Schulwissen-zu-Hause-an,dasx17312.html Marie-Helen ist 14 Jahre alt. Anders als die meisten Kinder in ihrem Alter, geht sie nicht zur Schule. Vor zwei Jahren hat sie diesen Entschluss gefasst, entgegen aller Regeln.

Welt, 05.12.2018 – Die Parallellgesellschaft der Schulverweigerer

Von Claudia Becker Redakteurin „Freilernen“ und Homeschooling: Die Parallelgesellschaft der Schulverweigerer In Deutschland wächst die Zahl der Eltern, die ihre Kinder nicht in die Schule schicken. Manche unterrichten nach Stundenplan. Andere sind „Freilerner“, die ihrem Nachwuchs größtmöglichen Spielraum geben. Was ist ihr Problem mit dem Schulsystem?

Berliner Morgenpost 21.11.2018

www.abendblatt.de/vermischtes/article215843297/Lieber-Strafe-als-Schule-Der-einmalige-Fall-Marie-Helen.html Hamburger Abendblatt / Berliner Morgenpost Caroline Rosales       21.11.2018 Ex-Lehrerin riskiert Strafe für Homeschooling der Tochter 14-Jährige aus Schleswig-Holstein lernt zu Hause. Ihre Mutter könnte dafür bald in Beugehaft gehen. Was treibt die beiden an?

SHZ 21.09.2018 – Marie-Helen will ohne Schule lernen

https://www.shz.de/lokales/husumer-nachrichten/marie-helen-will-ohne-schule-lernen-id21112547.html Kein Schulschwänzen: Was passiert, wenn ein intelligentes Kind beschließt, sich sein Wissen zu Hause anzueignen. Carlo Jolly Osterhever | Marie-Helen Scharf (14) aus Osterhever ist aufgeschlossen, wissbegierig und vermutlich überdurchschnittlich intelligent. Außerdem reitet sie gerne, turnt und tanzt. Was 14-Jährige eben so machen. „Marie-Helen wusste immer schon, was für sie gut ist“, sagt ihre […]

Sozialisation

Die Sozialisation schulfrei gebildeter Kinder ist wissentschafftlich gut erforscht. Die entsprechenden Untersuchungen zeigen, dass schulfreie Kinder gleich viele soziale Kontakte haben wie Schulkinder im Alltag besser zurecht kommen bessere Kommunikationsfähigkeiten besitzen über bessere Sozialkompetenzen verfügen eine höhere soziale Reife haben eine steigende intrinsische Motivation haben (während sie bei Schulkindern meist im Verlauf der Schulzeit weiter […]

Informelles Lernen

Informelles Lernen findet ständig in unserer Umgebung statt: in unmittelbaren Lebens- und Erfahrungszusammenhängen, außerhalb des formalen Bildungswesens. Informelles Lernen bedeutet, dass man sich mit den Themen entsprechend dem eigenen Interesse auseinandersetzt, in seinem eigenen Tempo, nach den eigenen zeitlichen Möglichkeiten, mit individueller Intensität bzw. Tiefe, mit selbst gewählten Arbeitsmitteln und Methoden und unter Inanspruchnahme unterschiedlicher […]

Blick über den Tellerrand

Blick über den Tellerrand – Bildung im Ausland Frankreich: Hausunterricht und Unschooling sind möglich, es gibt eine regelmäßige Überprüfung der Lernfortschritte Österreich: Die Unterrichtspflicht kann auch außerhalb der Schule z.B. durch häuslichen Unterricht erfüllt werden. Am Ende jedes Jahres muss dazu eine Externistenprüfung vor einer staatlichen Kommission abgelegt werden. Großbritannien, Australien, USA, Dänemark: es gibt […]

Wie alles begann …

… zumindest begann für mich als Mutter alles mit einem großen Schrecken. Zu Anfang unserer Reise haben wir uns sehr bedeckt und im Hintergrund gehalten. Wir waren leise und haben uns versteckt – und dachten oft „Das kann doch jetzt echt alles nicht wahr sein!“ Im Laufe der Zeit wurden wir allerdings immer „lauter“ – […]